Skip to main content

Mit Kindern essen – gelingende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern

Veranstaltungsbeschreibung

Ernährung spielt nicht nur auf der körperlichen und geistigen Ebene für die Entwicklung von Kindern eine wichtige Rolle, sondern bestimmt auch den pädagogischen Alltag in einem Familienzentrum (Gütesiegelpunkt 4.4). Wenn es um Fragen der Ernährung, also was Kinder essen sollten, und der Ess-Erziehung, also wie Kinder Essen lernen, sind Eltern, ErzieherInnen und Kinder gleichermaßen gefordert.

Referent/in

Oec. troph. Edith Gätjen

Thematische Zuordnung

Beteiligung von Kindern, Eltern und Fachkräften, Gesundheit und Bewegung

Einschätzung des Niveaus

Basiskurs (Grundinformationen, Orientierungswissen)

Zielgruppe

Leitungen, MitarbeiterInnen , Koordinator/-innen, Fachberatungen von Familienzentren

Weitere Angaben

Datum

04.02.2019

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Köln Kalk, Mühlheimer Str. 58, Köln

Veranstalter

Institut für soziale Arbeit e.V.

Teilnehmerzahl

17-22

Gebühren

Tagungsgebühr: 150,00 €, Verpflegung: 0,00 €

Anmeldeschluss

01.02.2019

Ansprechpartner/in

Lena Deimel (inhaltlich), Katrin Pöhler (organisatorisch)

Telefonnummer

0251-2007990

Email

lena.deimel[@]isa-muenster[.]de, katrin.poehler[@]isa-muenster[.]de

Link zur Anmeldung

www.isa-muenster.de