Skip to main content

„Blickwechsel“ – Bin ich noch auf meinem Weg? Mit kreativtherapeutischen Methoden innehalten, orientieren und (neu)ausrichten. Anregungen für alle Berufsgruppen

Veranstaltungsbeschreibung

Einfach mal einen Tag aussteigen und mich sortieren, innehalten und überprüfen, wo ich gerade stehe - und wo ich eigentlich hin will?
Mit kreativen Mitteln können Sie herausfinden, welche Bereiche in Ihrem Leben stabil und nährend wirken und was sich entwickeln will oder nach Veränderung ruft.
Sie erfahren ebenfalls, wie Sie Ihre Ressourcen aktivieren, Ihre Ausrichtung und Zielverwirklichung verankern, damit Sie das für Sie Sinnvolle und Erstrebenswerte auch erreichen.
In wertschätzender, freudiger und entspannter Atmosphäre können Sie dem nachgehen, was in Ihnen angelegt ist und sich nach Entfaltung sehnt.

Referent/in

Kathrin Franckenberg, Ergotherapeutin, Maltherapeutin

Thematische Zuordnung

Sonstiges

Einschätzung des Niveaus

Basiskurs (Grundinformationen, Orientierungswissen)

Zielgruppe

Leitungskräfte von Familienzentren, Mitarbeiter/-innen von Familienzentren, Kooperationspartner, TrägervertreterInnen

Weitere Angaben

Datum06.07.2019 (10:00 – 16:30 Uhr)
VeranstaltungsortKöln

Veranstalter

Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk

Teilnehmerzahl

max. 12

Gebühren

220,00 Euro / 180,00 Euro (Frühbucherpreis bis 06.06.2019)

Anmeldeschluss

Anmeldung bis Seminarbeginn möglich

Ansprechpartner/in

Christa Rothes

Telefonnummer

0221-2780524

Email

mail[@]dasfortbildungszentrrum[.]de

Link zur Anmeldung

https://dasfortbildungszentrum.de/kursprogramm/2019-052-blickwechsel-bin-ich-noch-auf-meinem-weg-mit-kreativtherapeutischen-methoden-innehalten-orientieren-und-neuausrichten-anregungen-fuer-alle-berufsgruppen/