Skip to main content

Wie Elterngespräche gelingen – kreative Methoden und systemische Haltung für wirksame Elterngespräche

Veranstaltungsbeschreibung

In diesem Seminar erlernen wir kreative systemische Methoden und konstruktive Fragetechniken der systemischen Beratung, die dabei unterstützen eine tragfähige Berater-Eltern-Beziehung aufzubauen und beschäftigen uns intensiv mit der systemischen Haltung für Elterngespräche. Ressourcenorientierung und prozessorientiertes Arbeiten sind dabei bedeutsame Grundpfeiler.  Wir üben Techniken wie Reframing, Auftragskarussell und Reflecting Team anzuwenden. In diesem Seminar werden Sie sicherer und Sie entdecken die Leichtigkeit, mit der Elterngespräche geführt werden können. Mit kreativen Methoden werden Sie die nächsten Elterngespräche souveräner und effektiver führen.
Dieser Kurs ist Teil einer dreiteiligen Fortbildungsreihe zur Methodenvielfalt für lösungsorientierte Elterngespräche. Besuchen Sie alle drei Teile, bestätigen wir Ihnen die Teilnahme mit einem Zertifikat.

Referent/in

Dipl.-Päd. Kristina Ehret

Thematische Zuordnung

Elternarbeit & Beratung, Coaching & Supervision

Einschätzung des Niveaus

Basiskurs (Grundinformationen, Orientierungswissen)

Zielgruppe

Leitungskräfte von Familienzentren, Mitarbeiter/-innen von Familienzentren, Kooperationspartner

Weitere Angaben

Datum08.07.2019 (09:00 – 16:00 Uhr) 09.07.2019 (09:00 - 16:00 Uhr)
VeranstaltungsortKöln

Veranstalter

Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk

Teilnehmerzahl

max. 20

Gebühren

330,00 Euro / 290,00 Euro (Frühbucherpreis bis 08.06.2019)

Anmeldeschluss

Anmeldung bis Seminarbeginn möglich

Ansprechpartner/in

Christa Rothes

Telefonnummer

0221-2780524

Email

mail[@]dasfortbildungszentrrum[.]de

Link zur Anmeldung

https://dasfortbildungszentrum.de/kursprogramm/2019-054-wie-elterngespraeche-gelingen-kreative-methoden-und-systemische-haltung-fuer-wirksame-elterngespraeche/