Skip to main content

IQ-Test-Ergebnisse: Was steckt dahinter? Wie kann man sie nutzen?

Veranstaltungsbeschreibung

„Intelligenz, kognitive Entwicklung, IQ-Werte, Entwicklungsquotienten“… In fast jedem Befund oder Entwicklungsbericht werden diese Begriffe verwendet. Für Nicht-Psychologen ist es nicht leicht, durch den Dschungel der Fremdwörter, Zahlen und Testverfahren zum wesentlichen Kern der Aussagen durchzudringen. Viele Fragen stellen sich:
•Was messen die Psychologen eigentlich in den Tests genau?
•Wie sind die Testergebnisse zu interpretieren?
•Was nützt mir so ein „Wert“ für die Therapie?.
Wir werden im Seminar die Konstrukte „Intelligenz“ und „Kognition“ zunächst auseinander nehmen und anschließend die diagnostische mit der therapeutischen Perspektive verbinden.

Referent/in

Dr. Maren Aktas

Thematische Zuordnung

Kinder von 0-6 Jahren, Dokumenation & Diagnostik

Einschätzung des Niveaus

Basiskurs (Grundinformationen, Orientierungswissen)

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen von Familienzentren, Kooperationspartner

Weitere Angaben

Datum20.05.2019 (09:00 – 16:00 Uhr)
VeranstaltungsortKöln

Veranstalter

Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk

Teilnehmerzahl

max. 20

Gebühren

200,00 Euro / 160,00 Euro (Frühbucherpreis bis 20.04.2019)

Anmeldeschluss

Anmeldung bis Seminarbeginn möglich

Ansprechpartner/in

Christa Rothes

Telefonnummer

0221-2780524

Email

mail[@]dasfortbildungszentrum[.]de

Link zur Anmeldung

https://dasfortbildungszentrum.de/kursprogramm/2019-031-iq-test-ergebnisse-was-steckt-dahinter-wie-kann-man-sie-nutzen/