Skip to main content

Meine Führungspersönlichkeit erkennen und entwickeln

Veranstaltungsbeschreibung

Die Fortbildung wendet sich an Leitungskräfte und stellvertretende Leitungen, die ihren persönlichen Führungsstil erkennen und entwickeln wollen. Jenseits von Teamproblemen spielt die Leitungsfachkraft mit ihrer ganzen Persönlichkeit eine prägende Rolle in einer komplexen Organisation wie einem Familienzentrum.
Welcher Führungsstil passt zu mir? Welche Erfahrungen mit Führung prägen meine eigenen Vorstellungen davon, was eine gute Leitung ist? Und wie authentisch erlebe ich mich selbst als Führungskraft? Die Fortbildung arbeitet u.a. mit Mitteln der Supervision, indem die Entwicklung der einzelnen TeilnehmerInnen in den Mittelpunkt gestellt wird. Ziel ist, es, die Leitungskräfte in der Entwicklung ihres eigenen Führungsstils zu stärken und diesen damit für das Team erkennbarer und anerkennbarer zu gestalten.


09.30 Anreise/ Stehkaffee
10.00 Uhr Seminarbeginn
13.00 Uhr Mittagspause
ca. 17.00 Uhr Seminarende

Referent/in

Dipl. paed., Dipl.-Superevisorin Brigitte Noack

Thematische Zuordnung

Management, Team- und Personalentwicklung/ -führung

Einschätzung des Niveaus

 

Zielgruppe

Leitungskräfte und stellvertretende Leitungen aus Kitas, Familienzentren

Weitere Angaben

Datum21.05.2019
VeranstaltungsortBürgerhaus Kalk, Köln

Veranstalter

Institut für soziale Arbeit e.V.

Teilnehmerzahl

16-22

Gebühren

Tagungsgebühr: 150,00 €, Verpflegung: 0,00 €

Anmeldeschluss

10.05.2019

Ansprechpartner/in

Lena Deimel (inhaltlich), Benedikt Ratermann (organisatorisch)

Telefonnummer

0251-2007990

Email

lena.deimel[@]isa-muenster[.]de, benedikt.ratermann[@]isa-muenster[.]de

Link zur Anmeldung

www.isa-muenster.de