Skip to main content

Vorbereitung auf die Re-Zertifizierung von Familienzentren 2020/2021 für Mitarbeiter*innen, Leitungen, Trägervertreter*innen und Koordinator*innen von Familienzentren

Veranstaltungsbeschreibung

Die Veranstaltung wird als Online - Seminar angeboten. Dafür nutzen wir das Tool „Zoom“. Bitte klären Sie ggf. mit dem/ der Datenschutzbeauftragen Ihrer Einrichtung, ob Sie teilnehmen können.

Nach vier Jahren ist es wieder so weit, Ihr Familienzentrum muss erneut auf den Prüfstand und sich einer Re-Zertifizierung unterziehen.

Vieles hat sich in der Zwischenzeit eingespielt. Das Familienzentrum ist Alltag geworden.

 

Für Ihre Re-Zertifizierung im Jahr 2020/ 2021 stehen jedoch einige Änderungen bevor. Das bisherige Gütesiegel wurde evaluiert und überarbeitet.  Die Re-Zertifizierung hat ein neues Gesicht bekommen. Auch Corona hat Ihren Alltag als Familienzentrum ziemlich durcheinandergewirbelt.

Welche Änderungen auf Sie zukommen und welche Schwerpunkte Sie in Ihrer Einrichtung setzen können, möchten wir gemeinsam in dieser Online Fortbildung in 2 Teilen bearbeiten. So werden Sie Ihre Einrichtung trotz der Neuerungen sicher durch die Re-Zertifizierung bringen.


Anhand eines einführenden Vortrags als Input soll das Vorgehen bei der Re-Zertifizierung möglichst konkret erörtert werden und die Gütesiegelkriterien im Leistungs- und Strukturbereich mit den Profilbereichen besprochen werden. Am Ende werden Sie einen guten Überblick über die notwendigen nächsten Schritte haben, die Sie gemeinsam mit Ihrem Team gehen müssen, um den Titel Familienzentrum NRW weitere 4 Jahre führen zu können.

1. Teil: 10.11.2020
2. Teil: 12.11.2020

Durch die Anmeldung melden Sie sich automatisch für beide Teile an.

Ablauf (an beiden Tagen):
8:30 Uhr: Ankommen und technischer Check-In
9:00 Uhr: Start des Online - Seminars
12:00 Uhr: Ende des Online - Seminars

Referent/in

Christa Höher-Pfeifer, Dipl. Verw., Organisationsberaterin

Thematische Zuordnung

Management, Zertifizierung & Re-Zertifizierung

Einschätzung des Niveaus

 

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen, Leitungen, Trägervertreter*innen und Koordinator*innen von Familienzentren

Weitere Angaben

Datum10.11.2020
VeranstaltungsortOnline-Seminar

Veranstalter

Institut für soziale Arbeit e.V.

Teilnehmerzahl

12-15

Gebühren

Tagungsgebühr: 150,00 €

Anmeldeschluss

06.11.2020

Ansprechpartner/in

Lisa-Marie Staljan (inhaltlich), Benedikt Ratermann (organisatorisch)

Telefonnummer

0251-2007990

Email

lisa-marie.staljan[@]isa-muenster[.]de, benedikt.ratermann[@]isa-muenster[.]de

Link zur Anmeldung

www.isa-muenster.de