In der Zeit vom 25.10.-28.10.2021 findet der digitale Fachkongress „NRW-Familienzentren – Mehr Chancen im neuen Jahrzehnt“ statt. Auf Grund der pandemischen Situation muss der als Präsenzveranstaltung geplante Kongress digital stattfinden.

Neben Fachvorträgen am Montag und Donnerstag Vormittag sind verschiedene Diskussions- und Austauschforen und interaktive Workshops mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Praxis und Wissenschaft sowie den Kommunen und Trägern zu ausgewählten Schwerpunktthemen geplant. Die Weiterentwicklung der Familienzentren in NRW wird ein zentrales Thema der Veranstaltung sein. Neben der durchgeführten Revision des Gütesiegels werden weitere relevante Themen wie Integration, Kinderschutz oder Digitalisierung sowie die Auswirkungen der Corona-Pandemie aufgegriffen. Zudem werden verschiedene Konzepte von Familienzentren, Kommunen oder Programmanbietern präsentiert, die sich in der Praxis bewährt haben.

Im Vorfeld des Fachkongresses wird außerdem eine digitale und app-basierte Schnitzeljagd angeboten. Das Konzept ist schnell erklärt: Aufgaben lösen, Ergebnisse hochladen, Punkte sammeln. Die kreativsten und innovativsten Beiträge werden während des Kongresses präsentiert.

Die Anmeldung ist nach den Sommerferien möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter Neuigkeiten.